Vorteile und Nutzen

 
Keine Prozesssicherheit ohne Informationssicherheit

Toolgestütztes GRC & Information Security Management

im Ergebnis:

  • hohe Transparenz über alle Aktivitäten und Status im Bereich des IT Compliance -und IT-Risk Managements
  • permanente Information über alle Veränderungen und Verbesserungen über den PDCA Kreislauf
  • Optimierung der IT-Investitionen durch Transparenz der geschäftskritischen Prozesse – Möglichkeit zur Konzentration auf Spitzenrisiken
  • Einsparung von ca. 30-50% der internen und externen Kosten bei ISMS-Einführung / Betrieb sind möglich
  • Reduzierung der Aufwendungen für Zertifizierung/Rezertifizierung
  • Unternehmensweite und einheitliche Nachweisbarkeit der IT Compliance
  • Imagegewinn und Wettbewerbsvorteil (bei Kunden, Lieferanten, Banken, Versicherungen und Investoren)

QSEC Benefits:

  • Usability und Benutzerfreundlichkeit
  • Flexibilität und umfassende Konfigurationsmöglichkeit – Konzernstrukturen weltweit darstellbar
  • Vorgehen und Führung nach einheitlicher PDCA-Methode
  • Content je Standard (Norm / Gesetz) komplett integriert
  • Verbindung von Geschäftsprozesse und Assets inkl. Kritikalitätsbewertung je Untersuchungsbereich
  • IT Risk Management vollintegriert
  • Zentrales Dokumentenmanagement (auch Verlinkung mit DMS)
  • Historie aller relevanten Veränderungsdaten
  • automatische Wiedervorlage expliziter Aufgaben per Mail an beteiligte Verantwortliche
  • Maßnahmenvorschläge / Musterdokumente
  • Integration in die bestehende IT-Infrastruktur (AD, SAP, Asset System etc.) keine Doppelerfassung von Daten
  • Integrierte zentrale Datenbank
  • WEB-Anwendung – keine Softwareinstallation
  • Produktsupport – permanente Updates
  • Mehrsprachigkeit und Mandantenfähigkeit

Die QSEC-Suiten sind Komplettlösung für Unternehmen,

  • die erkannt haben, dass mangelnder Schutz des Know-hows, der Assets, der Informationen und Geschäftsprozesse zu großem wirtschaftlichen Schaden durch Vertrauensverlust bei Kunden, Lieferanten und Banken führen kann.
  • die wissen, dass bei der erfolgreichen Umsetzung eines ganzheitlichen Informationssicherheitsmanagements die Akzeptanz durch die prozessbeteiligten Menschen im Unternehmen im Vordergrund steht.
  • die unternehmensweit und/oder international ihr individuelles IT-GRC / ISMS schnell und kostengünstig planen, umsetzen und nachhaltig arbeiten wollen.
  • die Optimierungspotentiale erkennen wollen.
  • die den Nutzen von Auditierungen und Zertifizierungen als klaren Wettbewerbsvorteil identifiziert haben.