TISAX – der VDA Standard für Informationssicherheit in der Automobilindustrie

Der Trusted Information Security Assessment Exchange „TISAX“ wurde vom VDA in Anlehnung an die ISO 27001 entwickelt.

Dienstleister und Zulieferer der Automobilindustrie können über die Einhaltung des TISAX Anforderungskatalogs nachweisen, dass sie die hohen Anforderungen ihrer Auftraggeber bezüglich der Sicherheitskriterien einhalten.

Der Nachweis ist über die Teilnahme an einem TISAX-Verfahren alle 3 Jahre zu erbringen.

Reifegrad nach ISO/IEC 27001 in der Automobilbranche (Quelle QSEC®)

QSEC® – TISAX und/oder ISMS nach ISO 27001 für die Automobilbranche

QSEC die Datenschutz-, GRC- und ISMS-Software ist seit vielen Jahren in der Automobilbranche etabliert und bietet die bestmögliche Unterstützung im TISAX Prozess.
Marktführende Automobilunternehmen und Automobilzulieferer wurden bereits erfolgreich nach ISO 27001, VDA TISAX und VDA-PTS (Prototypenschutz) und mit QSEC zertifiziert.

Vorbereitung des Audits, Aufbau und Etablierung eines ISMS

Zusatznutzen: QSEC bietet den Vorteil, dass die Software über die Datenschutz-, ISMS- und TISAX- Funktionalitäten hinaus als integriertes Management System für das Management vieler anderer Normen und Standards, wie z.B. das Anti Korruptions-Management nach (ISO 37001) oder das Qualitätsmanagement (ISO 9001) sowie die IATF 16949, genutzt werden kann.

Referenzen – Automotive (Auszug):

  • Küster Holding GmbH
  • ACPS Automotive GmbH
  • Volkswagen Osnabrück GmbH
  • Schröter Modell und Formenbau GmbH
7

Referenzen & Case Studies

7

QSEC Online-Demo