Gründe für ein ISMS

Gründe für ein ISMS. Wie überzeugen Sie Ihren Vorstand zur Einführung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS)?

Tipps und Gründe für das Informationssicherheitsmanagement mit Toolunterstützung am Beispiel qsec®.

Was ist ein Informationssicherheitsmanagementsystem?

Ein Informationssicherheitsmanagementsystem ist ein Managementsystem zum Schutz von Informationen und Daten im Unternehmen. Es umfasst Verfahren, Richtlinien, Anforderungen und Ressourcen innerhalb einer Organisation, um die Unternehmenswerte zu schützen und die Risiken zu minimieren.

Definition und Ziele des ISMS und GRC

Definition und Ziele des ISMS und GRC

Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren bei Einführung und Umsetzung eines ISMS ist die Unterstützung durch das Top Management.
Die Geschäftsleitung muss von Anfang an vom Nutzen der ISMS-Einführung überzeugt sein und genug Ressourcen und Budget für den ISMS Aufbau und Betrieb bereitstellen.

Mit diesen 6 Gründen überzeugen Sie das oberste Management Ihres Unternehmens ein ISMS Tool wie QSEC® einzuführen.

Grund 1. Die Nachweisbarkeit der Compliance.
Erfüllung der Anforderungen an ein ISMS inkl. der Anforderungen von branchenspezifischen Sicherheitsstandards.

  • Mit QSEC sind die Anforderungen eines ISMS (z.B. nach ISO 27001 oder BSI IT-Grundschutz) sowie die Datenschutzanforderungen nach der EU-DSGVO vollständig umsetzbar.
  • Darüber hinaus erzielen Sie Mehrwerte durch die Möglichkeit des Arbeitens nach den Erfordernissen weiterer weltweit anerkannten Standards wie z.B. ISO 9001, ISO 14001, ISO 20000, ISO 22301, ISO 27001/2, ISO 27005, PCI DSS, TISAX, BAIT, VAIT, SOX, Basel II, OHSAS 18001.

Grund 2. Die Verbindung von Informationssicherheit und Datenschutz / Reporting

  • Mit QSEC etablieren Sie unternehmensweit das gleiche methodische Vorgehen beim Datenschutz und im ISMS. Das ermöglicht sauberes, aktuelles Reporting an den Vorstand auf Basis valider und aggregierbarer Daten. Das ist beim Vorgehen mit Excel und Word nicht vergleichbar umsetzbar.
  • Die Geschäftsleitung kann die ISMS und Datenschutz Aktivitäten einschließlich Reifegrad über das Reporting auf Managementebene vergleichen und gemeinsam mit den ISB Verantwortlichen zu angestrebten Reifegradverbesserungen entwickeln.
  • Mit dem ISMS Tool verfügen Sie über eine lückenlose Historisierung aller Aktivitäten im Datenschutz und Security Management.

Grund 3. Mit einem ISMS sparen Sie Zeit und Geld

  • Ein großer Vorteil von QSEC ist, dass Sie mit QSEC durch die Kenntnis der wirklich unternehmenskritischen Prozesse in Verbindung mit den betroffenen Assets, die Investitionen in IT-Maßnahmen so steuern können, dass Sie dort investieren, wo es notwendig und kritisch ist. Eine nicht differenzierte „overall“ Absicherung der gesamten IT auf gleichem Level ist extrem teuer.
  • Weiterhin erkennen Sie mit dem Maßnahmenmanagement von QSEC z.B. gleiche Maßnahmen in verschiedenen Unternehmensbereichen und können Maßnahmen zusammenführen und damit Doppelausgaben und Redundanzen vermeiden.
  • Ferner sparen Sie durch den permanenten Betrieb von QSEC interne und externe Ressourcen für Audits, weil Sie über permanent aktuelle Daten und Auswertungen verfügen.
  • Das Arbeiten mit QSEC ist deutlich leichter und ressourcensparender als mit Bordmitteln. Die prozessorientierten Wizard Funktionen bieten eine einheitliche Vorgehen- und Umsetzungsweise bei der Erhebung von Daten und ermöglichen den Spezialisten z.B. Interviews mit den Fachabteilungen zu führen. So werden enorme Wege und viel Zeit bei gleichzeitiger Benutzerakzeptanz eingespart.

Grund 4. Umfassender Content in „All-in-One“

  • QSEC unterstützt umfangreich das Arbeiten nach den Anforderungen der Normen und Standards mit Fragenkatalogen, Maßnahmenvorschlägen „Best Practices“, Musterdokumenten, Risikokatalogen sowie Muster-Geschäftsprozessen, -Assets nach Branchen.
  • Individuelle Anforderungen mit eigenem Inhalt oder branchenspezifische Standards können integriert werden.

Grund 5. Imagegewinn und Wettbewerbsvorteil

  • Sie verbessern das Unternehmensimage durch belegbar nachhaltige Vorgehensweise und können die Haftung reduzieren, weil die Compliance jederzeit belegbar ist.
  • Sie erhöhen das Vertrauen von Kunden und Auftraggebern.
  • Sie reduzieren Risiken durch Schaffung von Transparenz und Umsetzung angemessener Aktivitäten gegen Bedrohungen.
  • QSEC ist problemlos zum ganzheitlichen integrierten Management System erweiterbar, weil das Arbeiten nach vielen weiteren internationalen Standards optional möglich ist.

Grund 6. QSEC definiert das Prozessverständnis.

  • Der volle Umfang einer Organisation kann mit QSEC dargestellt werden. Das Tool verbindet alle Systeme und unterschiedliche Abteilungen in einer Organisation und fungiert als zentrale Plattform in welcher alle Geschäftsprozesse erfasst sind.

*QSEC ist komplette Softwarelösung zur Einführung und zum Betrieb eines GRC-, Datenschutz- und Informationssicherheits-Managementsystems. QSEC  ermöglicht, relevante Informationen und Prozesse im Sinne eines Plan-Do-Check-Act-Kreislaufs laufend zentral und international zu überwachen und zu steuern.

Fazit

Die sechs Gründe sollen jedem Informationssicherheitsbeauftragten dabei helfen, die Führungsebene für den Einsatz eines ISMS Tools zu überzeugen.
Verzichten Sie nicht auf die Unterstützung von Software, nachhaltige Informationssicherheit ist mit Bordmitteln wie Excel und Word nicht mehr umsetzbar.

Sie interessieren sich für weitere Informationen zu QSEC®?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen